"In meinem Herzen bin ich Deutscher"

Der frisch gebackene WBA-Weltmeister Manuel Charr bedauert die Verwirrung in der Diskussion um seine Staatsangehörigkeit sehr. "In meinem Herzen bin ich Deutscher - das habe ich immer gesagt, und das stimmt auch", sagt Charr. "Die Missverständnisse rund um meinen Pass tun mir sehr leid. Es war sicher nicht meine Absicht, meine Fans zu täuschen oder falsche Tatsachen vorzugaukeln."

 
Manuel Charr schreibt Box-Geschichte

Oberhausen, 25.11.2017 - Der 33-jährige Schwergewichtler Manuel "Diamond Boy" Charr gewinnt seinen WBA WM-Kampf gegen den russischen Kontrahenten Alexander Ustinov 34-1-0 (2,02 m // 127 kg) einstimmig nach Punkten. Die drei Punktrichter entschieden mit 115:111, 116:111 und 115:112 für Charr, der seinen Gegner in der 8. Runde zu Boden schickte, und sich vor allem in der zweiten Kampfhälfte die meisten Runden sichern konnte.

 
Charr vs. Ustinov live bei Sky Sport News HD

Manuel Charr bekommt seine zweite WM-Chance. Fünf Jahre nach seiner Niederlage gegen Witali Klitschko kämpft der „Diamond Boy“ gegen Alexander Ustinov um den WBA-Titel im Schwergewicht. Sky Sport News HD überträgt den Kampf am 25. November ab 21:30 Uhr exklusiv live aus Oberhausen. Als Vorbereitung zum Fight sehen Sie ab 21.11., 22:45 Uhr auf Sky Sport News HD und Sky Sport 2 HD die Reportage "Von der Straße zu den Sternen" über Manuel Charr.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 4 von 16